Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


brot

Brot

Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe

Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe

Das einfache Pfannenbrot schmeckt zu allem, wozu auch Brot schmeckt: Zu Salaten, mit leckeren Dips, als Beilage für Currys – statt Naanbrot, als Pita mit Gyros und Tzatziki oder zu Pfannengerichten.

Pfannenbrot ohne Hefe – Zutaten für 4 Stück:

  • 185 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • Etwas Öl

Schritte:

  1. Erhitze die Butter in der Milch bis sie schmilzt. Vermenge das Mehl mit Backpulver und gebe es mit dem Salz zur Milch. Anschließend solange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Das dauert nur wenige Minuten.
  2. Teile den Teig in 4 gleichgroße Stücke und rolle sie auf bemehlter Arbeitsfläche dünn aus. Erhitze anschließend etwas Öl in einer Pfanne und brate das Pfannenbrot von jeder Seite 1 bis 2 Minuten. Wenn sich Teigblasen bilden ist es Zeit, das Brot zu wenden.
  3. Backe die anderen Teigportionen auf dieselbe Art und Weise. Lauwarm schmeckt Pfannenbrot besonders gut, im Backofen auf niedriger Temperatur können bereits fertige Exemplare warm gehalten werden, bis alle fertiggebacken sind.
brot.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/09 16:15 von manfred