Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


geld_verdienen

Geld verdienen

Handbuch für unabhängige Kreativarbeiter

Kann man denn davon leben - Erfolgreiche Eigenvermarktung und Internetökonomie

… Was bitte hat unser Slow-Budget-Self-Funding mit dem unbedingten Grundeinkommen zu tun? Haben wir da etwas übersehen? Wir haben uns erst einmal einen Film der Initiative angesehen, man kann ihn downloaden und er erklärt sehr ausführlich das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens.

Folgende Ähnlichkeiten haben wir gefunden: Unser Self-Funding ist keine Methode, um Gewinne zu erzielen, sondern diente immer nur dazu, die jeweilige Kulturarbeit weiterzuführen oder zu Ende zu bringen. Slow-Budget haben wir nicht als raffinierte Vertriebsstrategie begriffen, sondern als eine Methode, unseren jeweiligen Film weiterdrehen oder schneiden zu können. Die Crowd, die uns das seit einiger Zeit ermöglicht hat, sind nicht unsere Stammkunden, sondern Leute, die unsere Ideen und Filme auf vielfältige Weise unterstützt haben. Die Crowd, die den Weizenbaumfilm und unser Projekt getragen hat, hat uns gleichsam erlaubt, mit dem Film auf Tour zu gehen und in den vergangenen 3 Jahren einen neuen Film zu recherchieren und zu drehen. Was uns diese Crowd geschenkt hat, haben wir manchmal den Horizont des Handelns genannt. Also die Reichweite unserer Mittel, der Ressourcen. Wir haben nicht gefragt, was brauchen wir, um in England zu drehen, sondern: Was können wir erreichen, wenn uns die Weizenbaum-Tournee nach Trier und in den Hunsrück führt.

Bei einer Diskussion nach einer Lesung hat jemand aus dem Publikum am Ende gefragt: Habt ihr einmal den Stundenlohn ausgerechnet, für welchen Stundenlohn arbeitet ihr eigentlich? Wir haben ziemlich beleidigt reagiert, denn so haben wir unsere Arbeit nie gesehen. Die Frage hat sich einfach nicht gestellt. Denn immerhin haben wir meistens doch das getan, was wir wollten. Die Frage: Was würdest du tun, wenn für dein Grundeinkommen gesorgt wäre? Diese Frage konnten wir immer leicht beantworten: Wir haben getan, was wir wollten. Wir wollten mit dem Weizenbaumfilm auf Tour gehen und wir wollten einen weiteren Dokumentarfilm erarbeiten, wir wollten auch irgendwann einmal ein Buch schreiben. Alles das konnten wir tun und haben es auch getan. Man könnte auch sagen, unsere Slow-Budget-Methode hat uns ein Einkommen beschert, welches unsere Arbeit ermöglichte. So gesehen gibt es doch ein paar Berührungspunkte mit den Ideen des Grundeinkommens.

geld_verdienen.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/13 00:49 (Externe Bearbeitung)