Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


glutamat

Glutamat

Glutamathaltige Lebensmittel

  • Käse (z.B.: Gorgonzola, Parmesan und Roquefort) → Je älter und reifer der Käse ist, desto mehr Glutamat enthält er.
  • Milcheiweiß (20 %)
  • Tomaten (36 %)
  • Algen
  • Schinken
  • Walnüssen
  • Getreide (30 %) → „Das Glutamat im Getreideeiweiß ist gebundenes Glutamat und wird erst bei der Verdauung freigesetzt. Geschmacksaktiv ist natürlich nur das freie Glutamat“

getarntes Glutamat

  • Mononatriumglutamat
  • E621, E622 bis E625
    • Mononatriumglutamat (E 621)
    • Monokaliumglutamat (E 622)
    • Kalziumdiglutamat (E 623)
    • Monoammoniumglutamat (E 624)
    • Magnesiumdiglutamat (E 625)
  • Würze
  • Speisewürze
  • Aroma
  • gekörnte Brühe
  • Sojawürze
  • Hefeextrakt (Glutamat, Inosinat und Guanylat)
glutamat.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/15 17:02 von manfred