Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gruenpflanzen

Grünpflanzen

siehe auch Grüne Smoothies

    • Bioverfügbarkeit von Calcium aus pflanzlichen Lebensmitteln
      • besser als aus Milchprodukten:
        • Brokkoli, gedämpft;
        • Chinakohl - sowohl der in Mitteleuropa bekannte Chinakohl wie auch der Pak Choi, eine asiatische Chinakohlart (eher die Blätter als die Stiele);
          • Pak Choi (mit Knoblauch und Olivenöl kurz anbraten);
        • Grünkohl; → Grünkohl ist die ursprünglichste Kohlpflanze
        • sämtliche Kopfkohlarten;
        • Gemüse (z. B. Lauch, Kohlrabi, Wirsing oder grüne Bohnen);
        • Okra, gedämpft;
        • Brennnessel, gedämpft (wie Spinat zubereitet);
      • fast so gut wie aus Milchprodukten:
        • Kernbohnen (z. B. weissen Bohnen oder Augenbohnen);
        • Süsskartoffeln;
      • gut:
        • Kresse;
        • Petersilie (z. B. im Salat oder im grünen Smoothie);
        • Sesam (z. B. im Brot, im Müsli oder als Sesammilch);
        • Rucola;
        • Blattsalate;
        • Wildpflanzen;
        • Mandeln (z. B. als Mandelmilch, Mandelkäse oder zum Knabbern);
        • Haselnüsse;
        • Mohn (z. B. im basischen Kuchen oder gemixt in einem Shake);
        • Chiasamen (10 Min. eingeweicht und z. B. mit Früchten gemixt);
        • Trockenfeigen;
        • Rosinen oder Trockenaprikosen (z. B. im Müsli, im Müsliriegel, im basischen Kuchen, gemixt in der Mandel- oder Sesammilch, als Snack, in Wasser eingeweicht und gemixt wie Marmelade verwenden etc.);
        • Kichererbsen (z. B. als Hummus);
        • Weisse Kernbohnen (Hülsenfrüchte und Saaten können Sie vor dem Kochen/Verzehr über Nacht in Wasser einweichen. Auf diese Weise verringern Sie den Phytinsäuregehalt und können folglich die Bioverfügbarkeit des Calciums aus diesen Lebensmitteln erhöhen. Auch die Kochzeit verkürzt sich durch das Einweichen natürlich enorm.);
        • Quinoa;
        • Amaranth (z. B. als Amaranthpops, Amaranthriegel oder im Amaranthbrot);
        • Quellwasser (Auch aus Quellwasser wird Calcium gut resorbiert (ähnlich gut oder sogar besser als aus Milchprodukten), so dass ein calciumhaltiges natürliches Wasser – das über den Tag verteilt getrunken wird – ganz enorm zur optimalen Calciumversorgung beitragen kann.);
        • Mikroalgen (Wenn Sie Mikroalgen wie Spirulina, Chlorella oder Afa-Algen zur allg. Stärkung einnehmen, dann liefert davon eine übliche Tagesdosis ebenfalls noch eine zusätzliche Portion Calcium.);
        • Gräserpulver Vielleicht lieben Sie aber auch Gersten-, Dinkel- oder Weizengras und nehmen diese längst täglich ein? Damit versorgen Sie sich mit einer weiteren Portion Calcium.);
    • Wer beispielsweise nicht mit ausreichend Vitamin D versorgt ist, kann trotz bester Calciumzufuhr einen Calciummangel erleiden, weil Calcium nur in Gegenwart von Vitamin D aus dem Darm aufgenommen werden kann.
    • Mehrere kleine Mineralstoffmengen sind besser als eine einzige grosse Mineralstoffportion
  1. Mutterkraut - Alte Heilpflanze besitzt Wirkstoff zur Nervenregeneration
    • Dr. John SwitzerDr. Switzers Heilkräftige Wildkräuter-Vitalkost-Rezepte aus dem Ayurveda Health & Beauty Verlag → ISBN 978-3-00-033320-0
      1. www.Rohzepte.de - Rohkostrezepte
      1. Brunnenkresse → Salat
      2. Chinakohl → Salat
      3. Mangold → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      4. Rote Bete Grün → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      5. Spinat → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      6. Chicoree → Salat
      7. Blattsalat → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      8. Petersilie → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      9. Romana-Salat → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      10. Blattkohl → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      11. Mairübchen-Grün → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      12. Senfgrün → Salat
      13. Endivie → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      14. Schnittlauch → Salat
      15. Grünkohl → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      16. Löwenzahn → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      17. Rote Paprika → Salat, Säfte
      18. Rucola → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      19. Brokkoli → Salat, Gemüsesuppe
      20. Kürbis → Gemüsesuppe
      21. Rosenkohl → Gemüsesuppe
      22. Lauchzwiebel → Gemüsesuppe
      23. Kohlrabi → Salat, Gemüsesuppe
      24. Blumenkohl → Gemüsesuppe, Salat
      25. Weißkohl → Salat, Gemüsesuppe
      26. Karotte → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      27. Tomate → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      28. Zitrone → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      29. Eisbergsalat → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      30. Erdbeere → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      31. Radieschen → Salat
      32. Winterkürbis → Gemüsesuppe
      33. Orange → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      34. Limette → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      35. Grapefruit rot → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      36. Kohlrübe → Salat
      37. Mairübchen → Salat
      38. Brombeere → Salat, grüne Smoothies, Säfte
      39. Poree → Salat, Gemüsesuppe
      40. Süßkartoffel → Salat, Gemüsesuppe
      41. Grapefruit weiß → Salat, grüne Smoothies, Säfte
gruenpflanzen.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/07 23:06 von manfred