Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hausmittel_gegen_entzuendungen

Hausmittel gegen Entzündungen

Kohl

Bei Knie- oder Schleimbeutelenzündungen: Weißkrautkopf kaufen, ein Blatt vom Kohlkopf lösen und mit Frischhaltefolie auf das kranke Knie aufwickeln, eine Nacht schlafen und am nächsten Morgen sind Schmerzen und Schwellung weg!

Silber

Mit kolloidalem, elektrolytisch hergestelltem Silber (25ppm) benetzen, spülen, leicht abwaschen, gurgeln, unter der Zunge mehrere Minuten lang einwirken lassen. 50ppm und höhere Konzentrationen entsprechend verdünnen. Kompressen kann man damit benetzen oder tränken. Das Mittel tötet innerhalb von 6 Minuten sehr viele Bakterien-, Virenstämme und Pilze ab. Läßt sich auch innerlich anwenden. Regel: Bis zu 2mg/kg Körpergewicht 3x täglich bei Infekten möglich. Mehr als 3 Tage meist nicht nötig. Nebenwirkungen sind meines Wissens nach nicht bekannt. Ich wende es seit Jahren sehr erfolgreich an und habe seit dieser Zeit keinen Arzt mehr benötigt. Das alte Hausmittel, publik bis in die 50ger Jahre, ist leider aus kommerziellen Gründen nach Antikampagnen vom Markt und Wissen verschwunden. Läßt sich aber leicht selbst herstellen.

hausmittel_gegen_entzuendungen.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/13 00:50 (Externe Bearbeitung)