Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


impfungen

Impfungen

Es ist belegt: AD(H)S durch Impfungen

Einige Fachleute (Ärzte, Psychologen usw.) machen das heute übliche übermäßige Impfen für die dramatische Zunahme von Verhaltensstörungen, auch als AD(H)S bekannt, mitverantwortlich.

In Deutschland wurde die Zahl offiziell empfohlener Impfdosen für Kinder bis 6 Jahre seit 1972 permanent angehoben, von 5 Dosen auf heute 40, von denen 33 bereits im 1. Lebensjahr verabreicht werden, früher nur eine einzige (Abb. links). Impfstoffe, die Quecksilber, Aluminium, Formaldehyd und viele andere chemische Zusätze enthalten, könnten die Blut-Hirn-Schranke überwinden und im Gehirn neurologische Schäden hervorrufen. Das betreffende Kind könne dann sein Verhalten nicht mehr ausreichend kontrollieren. …

Neun Impfungen, die Sie NIEMALS brauchen

Neun Impfungen, die Sie NIEMALS brauchen, und warum man Sie durch Angstmache dazu zwingen will

Neun Impfungen, die Sie NIEMALS brauchen und die Sie vor gar nichts schützen, besonders nicht vor den Krankheiten, gegen die sie schützen sollen

  1. Windpocken-Impfung (Varicella)
  2. Masern-Impfung (oder MMR – Masern, Mumps, Röteln)
  3. Zika-Virus-Impfung
  4. Grippeschutz-Impfung
  5. Schweinegrippe-Impfung (H1N1)
  6. Vogelgrippe-Impfung (H5N1)
  7. Polio-Impfung
  8. HPV-Impfung
  9. Anthrax-Impfung
impfungen.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/24 00:43 von manfred