Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


leben_wir_in_einer_simulation

leben wir in einer Simulation?


Beweise, dass wir in einer Simulation leben

  • Das Doppelspaltexperiment in Verbindung mit der Heisenbergschen Unschärferelation beweisen, dass wir in einer Simulation leben.
  • Es können in der Atomphysik beobachtungen gemacht werden, die eine Verhaltensweise aufzeigen, welche tatsächlich bei programmierten Simulationsprogrammen absichtlich angewendet wird.
  • Daraus kann man den klaren Schluß ziehen, dass wir in einer Simulation leben, denn sonst würde diese beobachtete Verhaltensweise keinen Sinn ergeben.

Leben wir in einer Simulation?Textquelle: „NEXUS“ Nr. 63

  1. Das Bewußtsein ist von elementar und von grundlegender Bedeutung.
  2. Sämtliche Materie besteht aus Daten. Sämtliche Kräfte stellen Regeln dar, nach denen diese Daten interagieren.
  3. Die Realität, wie wir sie erleben, ist eine Illusion, gewissermaßen eine Art Simulation. Sie ist so beschaffen, daß wir darin lernen und unser Bewußtsein entwickeln können.
  4. Das System ist digital. Es besteht aus der Gesamtheit aller individuierten bewußten Wesen, sowie dem Lern-Laboratorium und wird vorangetrieben von einem grundlegenden Prinzip der stetigen Verbesserung.
leben_wir_in_einer_simulation.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/26 22:50 von manfred