Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

A PCRE internal error occured. This might be caused by a faulty plugin

muerbeteig

====== Mürbeteig ====== ==== Ausstechformen ==== * [[http://www.williams-sonoma.com/products/star-wars-pancake-mold/]] * [[http://www.williams-sonoma.com/products/cars-2-cookie-cutters/]] ==== Rezepte ==== * [[https://www.bank4fun.it/de/fun/rezepte/rezepte/muerbeteigkuchen-mit-marillenmarmelade-150/]] === Rezept 1 (ohne Ei) === * [[http://www.chefkoch.de/rs/s0/m%FCrbeteig+einfach/Rezepte.html]] * [[http://www.chefkoch.de/rezepte/1597781267010769/Der-Muerbeteig.html]] __Zutaten für eine Portionen:__ 300 g Mehl 200 g Butter, weiche 100 g Zucker 50 g Kakaopulver, evtl. Butter und Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Dann das Mehl langsam zugeben. Wer dunklen Teig möchte, kann jetzt noch Kakao unterkneten (z. B. für Schwarz-Weiß-Gebäck). Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank eine Stunde kaltstellen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Nach Wunsch Plätzchen formen oder ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech etwa 10 – 12 min. backen. === Rezept 2 (mit Ei) === * [[http://www.chefkoch.de/rezepte/223931092646762/Muerbeteig-gelingt-immer.html]] __Zutaten für eine Portionen:__ 200 g Mehl 1 TL Backpulver 75 g Margarine od. Butter 75 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 1 Ei Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Margarine- oder Butterflöckchen darauf verteilen. Zucker, Vanillezucker & Ei ebenfalls dazugeben. Alles kräftig mit den Händen verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Abgedeckt ca. 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschließend kann der Teig als Kuchenboden oder auch als Keksteig verwendet werden. (Einfach ausrollen, Plätzchen ausstechen, backen & nach dem Erkalten mit Schokolade bestreichen). Für Kekse: bei ca. 200°C für 10 Minuten backen lassen. Gelingen auch mit Vollkornmehl,Vollrohrzucker oder Honig :-)

muerbeteig.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/13 00:49 (Externe Bearbeitung)