Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

A PCRE internal error occured. This might be caused by a faulty plugin

os4_bsd_freebsd_ttl

ttl BACK .. Ein Rechner ist per TCP/IP (z.B. FTP, obgleich der Dienst aber läuft!) nicht erreichbar, antwortet aber auf einen Ping? ======================================================================================================================= Erklärung --------- Im System gibt es eine Voreinstellung der TTL-Zeit, die alle TCP/IP-Pakete bekommen, wenn sie raus geschickt werden. Der Ping dagegen hat immer die max. Laufzeit, unabhängig von der Systemeinstellung. Wenn also im System "64" steht und (z.B.) der FTP-Server aber hinter 70 Routern steckt, dann ist er mit dem FTP-Programm nicht Erreichbar aber der Ping hat ein Echo. In diesem Fall muss man dir System-TTL-Zeit hochstellen. Dieses Kommando zeigt die aktuell im System eingestellte TTL-Zeit: bash-2.05b# sysctl -a | grep net.inet.ip.ttl net.inet.ip.ttl="64" Konfiguration ------------- ### für immer bash-2.05b# vi /boot/loader.conf.local set net.inet.ip.ttl="255" oder ### bis zum Neustart bash-2.05b# sysctl net.inet.ip.ttl="255" [IMG]

os4_bsd_freebsd_ttl.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/13 00:50 (Externe Bearbeitung)